Pawitsch

Paul, Maschio, GermaniaUltimo accesso: ieri pomeriggio

  • Aggiungi agli amici
  • Invia un messaggio
  • Invia un messaggio in bacheca

Il tuo grado di compatibilità musicale con Pawitsch è Sconosciuto

Crea il tuo profilo musicale

Bacheca

Aggiungi un commento. Accedi a Last.fm o registrati.
  • rockigegoere

    hast du mal grim 104 gehört? noch ein tipp, der vllt noch eher in die antilopen richtung geht: fatoni. morgen seh ich die antilopen wieder <3

    17 Dic 18:02 Rispondi
  • rockigegoere

    Ging mir ähnlich :) bin zufällig auf la dispute gekommen. bin hier bei lastfm durch profile gesurft und irgendwer hat die band gehört und der name klang cool. also mal angehört bei youtube. BAM! mega ins herz! :)

    20 Nov 15:11 Rispondi
  • rockigegoere

    ja voller ernst :D wenn ichs so erzähle merk ich auch manchmal erst wie krass das eigentlich ist. ich meine.. das ist ja nicht irgendeine mini popel band, sondern ne international sehr erfolgreiche band. und dass man so persönliche erfahrungen und kontakte mit seiner absoluten lieblingsband hatte / hat is außergewöhnlich.

    15 Nov 22:16 Rispondi
  • rockigegoere

    ja ^_^ "the next song is for Jil" und hat mich angeguckt und auf mich gezeigt. ich kenn jordan ein bisschen durch die vielen konzerte auf denen ich war. da unterhält man sich halt vor oder nach den shows "zwangsläufig" mal. und ich bin mit dem ehemaligen gitarristen kevin befreundet. wir haben uns immer nach den shows getroffen und erzählt. er wusste dass nine mein favorite ist und hat die band bearbeitet ihn zu spielen. die hear here songs spielen sie wohl nur sehr selten, vor allem in europa. die sind einfach ne super liebe band. die haben mich mal bei sich im hotel schlafen lassen (nicht im selben zimmer!) weil ich keine unterkunft hatte nach einem konzert in frankreich. voll krass cool ey :D und ich musste nix zahlen. achja, ich hab so einige la dispute stories drauf, die shoutbox reicht nicht aus und ich bin grade in meinem element aaaah ;D. die woman songs: ohjaaa. das neue album ist allgemein sehr gut geworden. wobei ich somewhere.. und wildlife ein paar ticken besser finde...

    15 Nov 20:59 Rispondi
  • rockigegoere

    ja auf jeden fall :) das frankfurt date wird mir für immer im herzen bleiben. da haben LD "nine" gespielt und jordan hat ihn mir gewidmet. uh gänsehautmoment. ist mein überduperhyperlieblingssong.

    15 Nov 20:35 Rispondi
  • rockigegoere

    uh ja touché! die geben sich ja mit la dispute fast die klinke. hab sie auch schon dutzende male gesehen. die beste tour war die mit la dispute zusammen 2011. hach :)

    15 Nov 20:18 Rispondi
  • rockigegoere

    ach und falls du mehr in richtung antilopen hören willst, empfehle ich dir sehr stark Grim104 (oder auch zugezogen maskulin, von denen er ein teil ist). wird dir bestimmt gefallen :)

    15 Nov 19:55 Rispondi
  • rockigegoere

    ich war zwei mal in leipzig und hab mich beim ersten mal so krass in diese stadt verliebt, dass ich am liebsten direkt und unbedingt dort wohnen will. aber mal gucken was nach der uni so kommt. kann mir mit meinem germanistik studium die arbeitsplätze nicht so aussuchen :(. oah la dispute hab ich 23 mal live gesehen :D und ja! ihre live shows sind der wahnsinn. wenn ich das nach 23 konzerten immer noch sagen kann, dann hat das wohl was zu heißen ;) dann hast du sie bestimmt im conne island gesehen, oder? jordan hat so von der location geschwärmt. ich kann ihn verstehen, hab dort mal Amenra gesehen. sowas fehlt in WI/MZ/FFM. bzw.. hier fehlt so einiges an spaß, vor allem gute, kleine, unabhängige konzertlocations. für große und mittelgroße bands gibts genug hier in der gegend.

    15 Nov 19:53 Rispondi
  • rockigegoere

    Ha! la dispute sind ne "kleine" obsession bei mir... momentan hab ich allerdings eine ziemliche hiphop phase. wobei man das schon kaum mehr als phase bezeichnen kann. meine top 10 der letzten 12 monate besteht zu 70% aus hip hop artists. übrigens: leipzig <3

    15 Nov 19:29 Rispondi
  • rockigegoere

    dafür gibts ne freundesanfrage!

    15 Nov 19:15 Rispondi
  • rockigegoere

    igitt. so viele idioten. manchmal hat man eh das gefühl mit seinen "extremen" ansichten alleine auf der welt zu sein. da haut dann das antilopen album nochmal richtig gut rein und gibt etwas mut ;)

    15 Nov 18:57 Rispondi
  • rockigegoere

    Ja! In ihren alten Sachen konnte man zwar Positionen raushören, allerdings waren die ziemlich ironisch verpackt und somit hat die Band sich immer ein Hintertürchen offen gelassen, was die Interpretationen angeht.

    15 Nov 18:03 Rispondi
  • TanteBrokkoli

    Oh wow, das hört sich wirklich wahnsinnig überragend an (: Da könnte man glatt neidisch werden.

    22 Giu 11:41 Rispondi
  • TanteBrokkoli

    Danke (: Ja, da bin ich gewesen. Aber ich hab gemütlich davor gesessen. An der Parkbühne gehört man genauso gut wie darin. Es war wundervoll! Warst du drin?

    15 Giu 21:54 Rispondi
  • TanteBrokkoli

    Oh, sorry. Ich hab last.fm etwas schleifen lassen in letzter Zeit. Am Ende bin ich doch nicht dort gewesen und kann dir also auch nichts zu den Vorbands sagen.

    14 Giu 12:41 Rispondi
  • TanteBrokkoli

    Vielen Dank :) Das kann ich allem Anschein nach getrost zurückgeben.

    19 Mag 15:08 Rispondi
  • catchdredg

    Tachen schöne Musik wird hier gehört :)

    8 Dic 2013 Rispondi
  • SuitcaseLife

    Gleichfalls, danke :D

    25 Nov 2013 Rispondi
  • BelovedEnemy

    Ach, wirkliche Zweifel hatte ich eigentlich nie. FInd's nur schade, dass Rabbit Foot nicht der letzte Song der Platte ist. Hätte einfach perfekt gepasst. In die neue Counterparts müsst ich bei Gelegenheit auch noch reinhören, aber erstmal geht die Hausarbeit hier vor. Eine Runde Mitleid, bitte.

    25 Lug 2013 Rispondi
  • BelovedEnemy

    Sorry für die späte Antwort, war auf nem Festival^^ Letters Home hat mittlerweile ein paar Durchläufe hinter sich. Hab ja eh ne Menge erwartet, aber dass da letztendlich so ein Brett rauskommt hätt selbst ich nicht gedacht. Mein Favorit ist bisher Hopeless Again, nen schlechten Song gibt's aber einfach nicht. Neben der neuen Jungbluth, die's ja auch seit dieser Woche gibt (hör mal rein falls du die nich kennst, kannst dir den Kram auf ihrer Bandcampseite legal runterladen), für mich bisher das Hardcorealbum des Jahres. Wobei Hardcore bei beiden Bands eigentlich auch nicht wirklich gut zutrifft..

    21 Lug 2013 Rispondi
  • Tutti i messaggi (164)

Descrizione

Seen live:
Touché Amoré (5x)
La Disupte (2x)
Converge (2x)
Title Fight
Make Do And Mend
The Tidal Sleep
Xerxes
Elephantis
Empty Handed
The Tidal Sleep
Last Witness
Climates
Cold Harbour
Blood Red Shoes (2x)
Die Ärzte (2x)
Refused
We Are The Ocean
Zen Zebra
Beatsteaks (3x)
Rise Against
Architects
The Gaslight Anthem (2x)
Caspian (3x)
Dear Reader
Placebo (2x)
Billy Talent
Casper
Kraftklub
Vierkanttretlager
The Shins
The Wombats
Counterparts
Landscapes (2x)
Bury Tomorrow (2x)
Madsen
Yonah.me
Sebastian Lind
Florian Ostertag (3x)
Feine Sahne Fischfilet
Turbostaat (3x)
Love A (2x)
Editors
Balthazar
Fargo
Kokomo
No Omega
Birds in Row
O'Brother
The National
St. Vincent
Freiburg
Mighty Oaks
Northlane
Goodtime Boys
Defeater
Findus
Pascow
Queens of the Stone Age
...

Attività recenti

Eventi

Visualizza altro Aggiungi evento