GBWolf

Matthias, 32, Maschio, GermaniaUltimo accesso: Maggio 2014

  • Aggiungi agli amici
  • Invia un messaggio
  • Invia un messaggio in bacheca

Il tuo grado di compatibilità musicale con GBWolf è Sconosciuto

Crea il tuo profilo musicale

Brani ascoltati di recente

GentlemanHeart Of Rub-A-Dub Ieri 14:38
GentlemanPush Come To Shove Ieri 14:34
GentlemanI Keep Going Ieri 14:28
GentlemanHumanity’s Glory Ieri 14:24
GentlemanAnother Drama Ieri 14:20
GentlemanWings To Fly Ieri 14:16
GentlemanMemories Ieri 14:12
GentlemanInterlude (Instrumental) Ieri 14:11
GentlemanIn My Arms Ieri 14:04
GentlemanNew Day Dawn Ieri 13:56
Visualizza altro

Bacheca

Aggiungi un commento. Accedi a Last.fm o registrati.
  • JohnnyHH

    So, du hast in den letzten 12 Monaten (oder gar länger :P) viel zu wenig Vienna Teng gehört - ein Grund mehr, dir das neue Album zu empfehlen. Kannst du gerade online schon komplett hören: http://www.pastemagazine.com/blogs/av/2013/09/album-stream-vienna-teng---aims.html :) Man sieht sich im Forum ;)

    22 Set 2013 Rispondi
  • JohnnyHH

    Es sieht aus wie eine Art Online-Player oder LastFM light. Oder irgendwas dazwischen. Was genau kann die Seite denn?

    26 Ago 2011 Rispondi
  • JohnnyHH

    Ich habe keine Ahnung was simfy ist, aber Glückwunsch ^^

    25 Ago 2011 Rispondi
  • SebasM

    *high fiiiiiive*

    28 Mag 2010 Rispondi
  • JohnnyHH

    UH, ich habe nun den offiziellen IT-Chef und Besitzer von t³ in meiner last.fm-Freundesliste :o

    3 Nov 2009 Rispondi
  • JohnnyHH

    Ahoi! *Gehörte Künstler durchstöber* Ah, schon 30mal Vienna Teng gespielt - hast dich schon ein wenig durch die Alben gelauscht?

    9 Mag 2009 Rispondi
  • effingtaken

    Hmm, this thing won't let me keep my row breaks.

    28 Apr 2009 Rispondi
  • effingtaken

    You're from the SpA forums? Anyway, thought I'd just drop in and say hello. Hello.

    28 Apr 2009 Rispondi
  • JohnnyHH

    Öhm... kommt drauf an. Wenn du besonders ihre Klavier-Balladen magst, dann empfehlen sich die beiden ersten Alben 'Waking Hour' und 'Warm Strangers' besonders. 'Dreaming Through the Noise' würde ich als Evolutionsschritt davon weg bezeichnen und klingt auch deutlich Facettenreicher. Und das aktuelle Album 'Inland Territory' könnte man als logische Weiterentwicklung davon sehen und ist auch mein persönliches Lieblingsalbum, das ich vorbehaltlos empfehlen könnte. Aber ich hab eben noch einmal geguckt - du kannst die 4 Alben auch komplett bei last.fm hören bevor du dir da was zulegst :)

    22 Apr 2009 Rispondi
  • JohnnyHH

    Also ich weiß, dass ich meine Musik nicht verändert habe - es muss an dir liegen B-)

    22 Apr 2009 Rispondi
  • JohnnyHH

    Haha, du hast dieselbe Shoutbox-Werbung bekommen wie ich auch - und wir sind schon bei einer mittleren Übereinstimmung :D

    21 Apr 2009 Rispondi
  • wodazkranu

    L’eau du robinet –project from Poznan born in 2006, Poland-based producer Cristopher Pokora. Drawing influences from a wide range of electronic music, such as the British Ninjatune label, l’eau du robinet (French for “tap water”) is a musical project which is individual in its outlook. Describing his music as a blend of electronica, experimental,chill out jazz, nu jazz and scratches, you’ll also hear snippets of spoken word audio, as well as a compelling hybrid of movie soundtracks from the fifties and sixties and a range of nicely selected and gracefully matured jazz samples. http://www.last.fm/music/L%27eau+du+Robinet

    16 Apr 2009 Rispondi
  • JohnnyHH

    Sehr niedrige Übereinstimmung, das geht so aber nicht :P

    27 Nov 2008 Rispondi