Diario

RSS
  • Hart am Wind?

    Nov 17 2009, 14:11

    Di., 10. Nov. – "Hart am Wind" Tour 2009
    So,
    was fällt mir denn ein wenn ich an das Konzert zurück denke?
    Als erstes mal der absolut souveräne Auftritt von Störte.Priester, welche einfach klasse gespielt haben und das Publikum gut anheitzen konnten.

    Das 9MM klasse wird war ja eh klar, die Moppelchen spielen einfach sau geil und bringen den Saal ohne Probleme zum Brodeln, Langsam wurde es auf Grund der vielen Menschen auch shcon richtig heiß und natürlich schwitzig...aber wen stört das schon...

    DIe 3. Band kann ich nicht gut beurteilen...
    Die Musik hat einfach nicht gepasst, wer will den Metal auf nem Deustchrock Konzert hören?
    Ich auf jeden fall nicht und drum haben wir die zeit zum entspannen und reparieren meines Sringers genutzt, aus dessen Sohle sich eine Metallplatte gelöst hat, welche mirn schon davor ein Unangenehmens gefühl in der Fußsohle verschafft hat...

    Nun ja, als Frei.Wild dann auf die Bühne kamen konnte man sich im Bereich vor der Bühne schon nicht mehr bewegen, als der "Pogo" dann los ging lief es doch eher auf ein reines Umfallen hinaus, das wenig mit dem schönen Gefühl eines gepflegten Pogos zu tun hatte.
    Die Lieder waren einfach klasse, hab nur ein paar lieder vermisst, aber damit kann man ja schließlich leben...
    Nun ja meiner meinung nach war der Auftritt dann nach der recht netten Wall schon recht schnell vorbei und alles Strömte dem Ausgang zu, wo es dann doch recht zu ging..

    Besonders Erwähnen möchte ich noch das "Backstudio", den netten Imbiss den ich diesemal zum ersten mal in AKtion erlebt habe, die Schnitzel/Cordonbeu Semmeln waren einfach der hammer und genau das richtige zwischen den Bands...


    Na ja das wars dann ertsmal von mir, man sicht sich bei Rammstein...
    (oder wohl eher nicht;) )