Fr., 5. Nov. – My Chemical Romance, Kvelertak, Remember, Dortmund - Was ein CHAOS

RSS
Condividi

Nov 6 2010, 8:46

Fr., 5. Nov. – My Chemical Romance, Kvelertak, Remember

Hätte ich vorher gewusst, wie das Event geplant war, hätte ich mir 3 mal überlegt ob ich hingehe oder nicht ,wäre aber wahrscheinlich nicht hingegangen.
2 Vorbands zu haben, die aber in 2 anderen Räumen spielen zu lassen und somit die auf MCR wartende Menge 3 (!) Stunden sinnlos vor der Bühne warten zu lassen war ein wenig doof.
Das Wasser war wohl auch knapp berechnet oder?
Ich habe sage und schreibe 1/4 Flasche Wasser, aufgeteilt auf 3 Flaschen bekommen.
Und nach dem 3. Lied gab es noch nichtmals mehr Wasser?

Okay, beginnen wir mal von vorne:
Moi war um 15 Uhr am FZW, ich hatte vorher Kontakte gknüpft und war dann in der bis dahin noch vorhandenen Schlange ungefähr an 10. Stelle.
Je später der Abend,desto undurchblicklicher die Schlange.
Mangel an absperrungen nenne ich das, es wäre nämlich alles so viel einfacher gegangen, wären Absperrungen aufgestellt worden.
Am Ende reichte die Schlange a sogar fast is zum REWE und das sogar noch sehr lange, da auch Der Einlass m. M n. sehr unorganisiert war.
eine kleine Tür ist definitiv nicht der richtige Eingang für 1000 Leute. Die doppelte Tür genau daneben ist ja nicht umsonst da.
Zur Bandaufteilung habe ich ja schon was gesagt.
Das Konzert von MCR an sich war sehr gut.
Es war mein 1. Mal und ich war daher sehr, sehr, froh das viele alte Lieder gespielt worden waren.
Ich stand in der 3. Reihe vor Frank und das letzte Mal als ich es so eng gehabt habe, war ich beim Hurricane Festival.
War halt aber nicht zu vermeiden, weil die Leute von hinten gerne auch vorne gewesen wären.

Setlist

Commenti

  • Whisky_Funeral

    kann nur zustimmen.organisation:fail

    Nov 6 2010, 10:37
  • CageClips

    15 Uhr nur um weit vorne zu stehen?! :D Und wenn man 3 h auf MCR warten will, selbst Schuld. Mann kann sich auch erst die anderen Bands anschauen und dann am Ende zur MCR-Halle gehen.. aber wenn man so verrückt ist und sich da 10 Stunden vorher hinstellen will, nur um vorne zu stehen -> selbst Schuld.

    Nov 6 2010, 10:57
  • EnnaEdge

    ne ich hab' ja noch auf wen gewartet. und hätt ich mir die andern Bands angeguckt wärs später schlecht geworden mit vorne stehen + freunde ;)

    Nov 6 2010, 11:03
  • BrettvormKopf

    Also ich fands super, wir sind um halb neun gekommen und standen auch recht weit vorne ohne lange warten zu müssen und die Vorbands muss man ja nicht unbedingt sehen xD ;) war alles möglich..

    Nov 6 2010, 12:38
  • CageClips

    Ja.. das ist gerade das schlimme :D Wir waren 1 1/2 vor Beginn in der MCR-Halle und standen relativ bescheiden.. normalerweise bekommt dann noch n ziemlich guten Platz ._.

    Nov 6 2010, 12:40
  • EnnaEdge

    aber es ist ja auch jedem selbst überlassen was man macht, oder?

    Nov 6 2010, 13:12
  • CageClips

    Ja aber man kommt sich dabei dann bescheuert vor, und wenn die anderen auch mitmachen, ist es ja viel toller. Pogen geht alleine zB. nicht :<

    Nov 6 2010, 13:28
  • EnnaEdge

    also ich habe mit den mädels um mich rum gepogt. und gehüpft und geklatscht und gesungen.

    Nov 6 2010, 13:46
  • Chrissibla

    Ach Leute, ein Ticket hat nur 15 Euro gekostet, Garderobe und Getränke waren SEHR günstig, keiner ist umgekommen und MCR haben saugut gespielt.. und nun frage ich mich, wie kann man in der Lage sein sich immer und immer wieder zu beschweren?

    Nov 6 2010, 15:42
  • EnnaEdge

    weil es immer und immer dinge gibt die niht gut sind? Garderobe hat so viel gekostet wie imme, das muss man ja nun auch icht hervorhben

    Nov 7 2010, 6:44
  • Chrissibla

    Klar, aber ich gehe auf ein Konzert um die Band zu sehen und dieses nörgeln suckt da echt. Gegenfrage, muss man hervorheben und in eine Bewertung schreiben, dass man 3 Stunden vor einer leeren Bühne stand? Wir sind gegen 9 drinne gewesen und standen auch ziemlich weit vorne.. dies ist ja jedem selbst überlassen. Und wie Juuuuueeliaa sagte, es war bereits vorher bekannt, dass die Bands auf verschiedenen Stages spielen. Das es vorne sehr eng ist, liegt meiner Meinung nach auch auf der Hand. Wem es zu eng ist, soll nach hinten gehen oder sich oben hinstellen. Oder sich die Aufnahmen zuhause aufm Sofa angucken ^^

    Nov 7 2010, 13:08
  • EnnaEdge

    wo war es denn bekannt? es gab sehr viele unter den Konzertbesuchen die dies nicht wussten. Klar muss man das betonen, wenn man nur für die eine Band gekommen ist.

    Nov 7 2010, 14:26
  • Chrissibla

    Dankesehr :)

    Nov 7 2010, 16:07
  • EnnaEdge

    selbst den text kannte ich bis grade nicht.

    Nov 7 2010, 17:36
  • EnnaEdge

    siehste, auf der visions seite war ich erst garnicht ;)

    Nov 7 2010, 18:11
  • Yukatchu

    wir waren ca. 18:45 da und die Schlange ging noch voll klar, 2 min später wars auf einmal voll :D ansonsten .. so gegen halb zehn aner bühne gewesen erst und trotzdem fast vorn gewesen, 3 stunden warten wären unnötig gewesen :D ich fands genial und hab nichts zu kritisieren (: ♥

    Nov 7 2010, 19:07
  • Chrissibla

    wenn man sich nicht die mühe macht sich zu informieren, soll man sich hinterher nicht wunder, dass man es nicht wusste. es war einfach nur geeeeil

    Nov 7 2010, 20:41
  • apedosmil

    Bitter, wenn das 1. Mal so sehr an der Organisation scheitert.

    Nov 8 2010, 13:35
  • Snuffkin

    hättest du dir halt die bands in den anderen räumen angucken müssen, ich bin ca viertel vor 10 rein und bin trotzdem nach vorne gekommen. Fand das mit den 3 räumen sogar besser als normal, da zwischendrinne die Zeit für den Umbau abging. Organisation = Awesome, Band = Super, Publikum = fail (u.a. zu viele Handykinder die aggro wurden, wenn man sich bewegt hat)

    Nov 8 2010, 14:07
  • Crudely

    ...also: 1. ich war noch nie im Leben in Dortmund. Und bin auch nicht auf die Visions Seite gegangen & trotzdem wusste ich, dass es 3 Hallen gibt. Konnte man beim Reingehen auch erkennen, wenn man sich einigermaßen umgeschaut hatte. Wenn man's dann trotzdem übersehn hatte und die Vorbands sehen wollte: selbst Schuld. // ich war um halb 5 ca da. Stand auch ziemlich weit vorne...mir waren die Vorbands relativ egal; ich bin nur für MCR gegangen...daher hab ich auch gerne 3 Stunden (+vorherige Wartezeit) vor der Hauptbühne gewartet! ... und nach der geilen (und dazu noch verdammt günstigen) Show sollte man sich nicht über einige Mängel an Organisation oder sonst was beschweren; man kann sich wirklich anstellen! ...

    Nov 10 2010, 21:01
Visualizza tutti (23 commenti)
Aggiungi un commento. Accedi a Last.fm o registrati (è gratuito).