Diario

  • Alben Top 10 - Letzte 12 Monate

    Mar 3 2010, 16:37 di Supahanz

  • Alben Top 10 - Letzte 12 Monate

    Nov 20 2009, 0:40 di Supahanz

  • Turbostaat live @ Projekt 7 Magdeburg

    Dic 26 2007, 10:28 di guru_mosh

    Do., 20. Dez. – Turbostaat, dellwo

    Ein Abend mit den Turbostatikern

    Zusammen mit der Hoffnung fiel Kälte in die Stadt, gottseidank jedoch konnten wir im rauchfreien Innenraum warten, wo das Konzert schließlich mit der üblichen einstündigen Verspätung begann. Das und die Aussicht auf ein Ende der kommenden Nacht bereits um 4.45 Uhr konnten mir jedoch nicht wirklich die Stimmung verhageln.

    So hieß es dann: aufgebaut und hingeschaut, wolln doch mal sehen, ob Turbostaat live so gut sind wie ihr Ruf. Für mich als bekennenden Späteinsteiger, der Flamingo und Schwan erfolgreich ignorierte und erst mit Vormann Leiss zum Fünfer aus Flensburg fand, stellt sich die Situation eher vorurteilsfrei dar. Andere jedoch, zum Beispiel mein mitgereister Freund Jens, waren gespannt ob nach dem Wechsel zum bösen bösen Major auch die Liveperformance gelitten hat. Entwarnung vorweg: Jens war begeistert und meinte Turbostaat hätten sich überhaupt nicht verändert, und das hat er als Kompliment gemeint.
  • 2007 - Versuch einer Zwischenabrechnung

    Set 8 2007, 19:39 di guru_mosh

    Was für ein Jahr, privat wie musikalisch. 2007 wird mir in guter Erinnerung bleiben, von diesem Jahr werde ich meinen imaginären Enkeln berichten: "2007 war das Jahr mit den vielen tollen Platten, das Jahr mit den guten neuen Alben der alten Helden und das Jahr mit den tollen Neuentdeckungen." Das Jahr ist zwar noch nicht rum, allerdings frage ich mich, was noch kommen kann, da dieses Jahr musikalisch ohnehin eine Offenbarung war, deshalb, lasst die Spiele beginnen:

    Lang erwartet, sehnsüchtig herbeigesehnt, und im stillen Kämmerlein als Bedenkenträger festgestellt: Werden die Beatsteaks das Niveau von Smack Smash halten können? Können sie dieses Monster von einem Album überhaupt noch toppen? Sie konnten. Limbo Messiah ist so gut geworden, wie nicht nur von mir erhofft: Ein unfassbar gutes, riesengroßes dunkelgraues Gitarrenmonster, mit Songs für die Ewigkeit, einer Produktion wie aus einem Guss und noch dazu in der limitierten CD+DVD-Version mit einer mehr als unterhaltsamen DVD. 10/10